Über 60 Millionen Menschen sind zurzeit auf der Flucht. Die Hilfsbereitschaft großer Teile der deutschen Bevölkerung hat weltweit Aufsehen erregt. Auch in der Pfalz wollen viele Menschen mit Sach- und Geldspenden, persönlichem Engagement oder persönlichen Willkommensbotschaften helfen. Das ist großartig! Doch oft ist es schwierig herauszufinden, wo und wie man helfen kann. Deshalb versuchen wir hier eine Liste von Ansprechpartnern in der Südpfalz zusammenzustellen. Diese Liste erhebt keinen Anspruch komplett zu sein. Wer weitere Anlaufstellen kennt, kann uns diese gerne an Thomas.Hitschler@Bundestag.de schicken und helfen, die Liste weiter zu füllen. Vielen Dank für Euer Engagement!

Allgemein

Auf Refugeeguide.de gibt es Orientierungshilfen und Tipps für Flüchtlinge in verschiedenen Sprachen. LINK

Der Landkreis SÜW hat eine umfangreiche Broschüre für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe herausgegeben, die es auch online gibt. LINK (PDF)

Pro Asyl, IG Metall und die Amadeu Antonio Stiftung haben eine umfassende Broschüre über Vorurteile und Fakten herausgegeben. LINK (PDF)

Der Bundestag bietet Grundgesetze in arabischer Sprache an. Gerne bestellen wir für Initiativen kostenfreie Exemplare. Alternativ gibt es die Grundgesetze auch als PDF. LINK (PDF)

Auch bei der Bundeszentrale für politische Bildung lassen sich Grundgesetze in arabischer Sprache bestellen: LINK

Der Arbeitskreis Asyl Rheinland-Pfalz hat ein „Adressbuch“ online gestellt, in dem landesweit Ansprechpartner zu finden sind. Landau ist auf S. 10 zu finden, der Kreis Germersheim auf S. 24 und der Kreis Südliche Weinstraße auf S. 33.  LINK (PDF)

Der SWR hat eine Seite mit Information zur Flüchtlingshilfe online gestellt. Hier ist auch eine Übersichtskarte mit Ansprechpartnern aus Kreis- und Stadtverwaltungen zu finden. LINK

Das Landesministerium für Migration RLP hat ein FAQ zu häufig gestellten Fragen zum Thema Flüchtlinge erstellt. LINK (PDF)

Der Verlag Reise KnowHow stellt allen Menschen, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, Sprachführer kostenfrei als Download und mp3-Download zur Verfügung.

Für Flüchtlinge, die in Deutschland ihr Hochschulstudium fortsetzen möchten, finden sich sehr hilfreiche Informationen hier.

ANSPRECHPARTNER VOR ORT
LANDAU
KREIS GER
KREIS SÜW
NEUSTADT/WEINSTRASSE

Stadt Landau

Integrationsbeauftragte der Stadt Landau
Elena Schwahn
Stadtverwaltung Landau
Langstraße 9a
76829 Landau in der Pfalz
Tel.: 06341-13-5025, Fax: 06341/885025
E-Mail: Elena.Schwahn@landau.de

Cafè Asyl Landau
„Das Haus/Südstern e.V“
Weißenburger Str. 30
76829 Landau
www.cafeasyl-landau.de
Mail: cafeasyl.landau@gmail.de
Angebote: Café Asyl (findet jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 16-18 Uhr), Spendenkonto, Mitarbeit, Begegnungsstätte, Sprachkurse und Fahrradspenden (Derzeit werden keine Fahrradspenden angenommen. Es werden aber HelferInnen für Fahrradreparaturen am 19.09.15 ab 9:00 Uhr gesucht.)

Verein Leben und Kultur
Haus am Westbahnhof
Petra Beez-Pfaff
An 44 40a 76829 Landau
Tel.: 06341 – 86 43 6
Fax: 06341 – 20 89 2
Mail: leben-und-kultur@t-online.de
Mo, Di, Mi, Fr: 9 – 13 Uhr und nach Voranmeldung
Angebote: Asyl -, Flüchtlingsberatung

Initiative zur Förderung deutsch-ausländischer Begegnungen e.V. Landau
Petra Beez-Pfaff
Dahlienstr. 9
79829 Landau
Tel.: 06341 – 93 08 58
Sprechzeiten nach Voranmeldung
Angebote: Asyl -und Flüchtlingsberatung, Lebenshilfe, Hausaufgabenhilfe

Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Landau e.V.
Michael Roth (Kreisgeschäftsführer)
Rheinstr. 34
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341 92910
Fax: 06341 929111
http://www.drk-landau.de
Angebote: Kleiderkammer (Ausgabe jeden Dienstag und Mittwoch zwischen 9 und 11 Uhr, Annahme von tragbarer Kleidung und Schuhen während der Geschäftszeiten: Montag- Donnerstag 8 -16 Uhr, Freitag 8 -13 Uhr)

Jugendmigrationsdienst Südliche Weinstraße
(zuständig für die Stadt Landau und LK Südliche Weinstraße)
Siegfried Schmidt
CJD Landau
Ostring 17-19
76829 Landau
Telefon: 0151 40638668
www.cjd-jmd.de
Angebot: Migrationsberatung für jungen Menschen – 12 bis 27 Jahre

Migrationsberatung der Caritas Landau
Sarah Schmitt (Diplom Pädagogin)
Caritas-Zentrum Landau
Fachdienst Migration und Integration
Königstraße 39/41
76829 Landau
T:06341-9355-133
F:06341-9355-199
E-Mail: sarah.schmitt@caritas-speyer.de
www.caritas-speyer.de
Angebot: Migrationsberatung mit Sprechzeiten montags 9-17 Uhr, dienstags/donnerstags/freitags 8-12 Uhr und mittwochs 13-16 Uhr.

Kreis Germersheim

Leitstelle für Integration des Landkreises Germersheim
Kreisverwaltung Gemersheim
Laura Valencia
Tournuser Platz 1
76726 Germersheim
Tel: 07274/53 310, Fax: 07274/53 15 594
E-Mail: l.valencia@kreis-germersheim.de

AK Asyl Germersheim
Frau Fleischer
Tel.: 06232 – 81 50 25 5

Caritaszentrum Germersheim
Frau Huwe-Wittmann
17 ER Straße 1
76726 Germersheim
Tel.: 07274 – 94 91 12 2
Fax: 07274 – 94 91 19 9 Mo, Fr: 9 – 12 Uhr nachmittags nach Voranmeldung
Angebote: allgemeine Sozialberatung, Fachstelle für Migration und Integration

Cross Borders Germersheim
FTSK Germersheim
Cross Borders
An der Hochschule 2
76726 Germersheim
E-Mail: crossborders.ger@gmail.com
Angebote: Sprachkurse, Kuchenspenden
Öffnungszeiten Café One World jeden Sonntag von 12-16.00

Diakonisches Werk
Frau Prigorko
Haupstr. 1
76726 Germersheim
Tel.: 07274 – 12 48
Fax: 07274 – 76 32 9
Mail: olga.prigorko@diakonie-pfalz.de
Di – Do: 9 – 12 Uhr, 14 – 16 Uhr und nach Voranmeldung
Angebote: Migrationsberatung für Erwachsene

Beirat für Migration und Integration der Verbandsgemeinde Jockgrim
Reinhard Kalker, Ludowiciring 2
76751 Jockgrim
Tel: 07271-98 16 151    Fax: 07271-98 16 152

Internationaler Bund (IB) – Jugendmigrationsdienst (JMD) Germersheim
Glacisstraße 9
76726 Germersheim
Fon: 07274 / 70 25 35
Fax: 07274 / 77 86 44
Bürozeiten: Montag bis Freitag 10:00 – 17:00 Uhr
joachim.petermann@internationaler-bund.de
www.jmd-germersheim.de

Internationaler Bund (IB) – Interkulturelle Freiwilligen- und Ehrenamtsbörse (IFEB)
Mehrgenerationenhaus Wörth
Ahornstr. 5

76744 Wörth
Telefon +49 7271 8622
Fax +49 7271 129971
Mobil +49 151 42201743
silvia.kempf-diehl@internationaler-bund.de
www.internationaler-bund.de/angebote/standort/204306/8886/

Helferkreis Asyl und Integration
Beigeordneter David Emling
Schubertstraße 18
76756 Bellheim
Telefon +40 7272 7008-112
d.emling@vg-bellheim.de

Helferkreis Knittelsheim
Markus Weisenburger
Hauptstrasse 33
76879 Knittelsheim
Telefon: 06348 7740
weisenburger@live.de

Kandel Aktiv
www.facebook.com/Kandelaktiv
kandelaktiv@gmail.com

Kreis Südliche Weinstraße

Broschüre des Landkreises mit Ansprechpartnern für einzelne Verbandsgemeinden: LINK (PDF)

Migrationsbeauftragte des Landkreises SÜW
Frau Kaja Kopkow-Miller
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau
Tel.: 06341 940-155
Fax: 06341 940-500
Mail: Kaja.Kopkow-Miller@suedliche-weinstrasse.de
Öffnungszeiten
Mo-Do 8.30 – 12.30 Uhr, Fr 8.30 – 13.00 Uhr, Do 14.00 – 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Diakonisches Werk Sozialberatungsstelle
Frau Bähr
Weinstr. 43
76887 Bad Bergzabern
Tel.: 06343 – 70 02 -200
Fax: 06343 – 70 02 -240
Mail: dw.bad.bergzabern@evkirchepfalz.de
Angebote: allg. Beratung

Verein Leben und Kultur
Haus am Westbahnhof
Petra Beez-Pfaff
An 44 40a
76829 Landau
Tel.: 06341 – 86 43 6
Fax: 06341 – 20 89 2
Mail: lebe-und-kultur@t-online.de
Mo, Di, Mi, Fr: 9 – 13 Uhr und nach Voranmeldung
Angebote: Asyl -, Flüchtlingsberatung

Jugendmigrationsdienst Südliche Weinstraße
(zuständig für die Stadt Landau und LK Südliche Weinstraße)
Siegfried Schmidt
CJD Landau
Ostring 17-19
76829 Landau
Telefon: 0151 40638668
www.cjd-jmd.de
Angebot: Migrationsberatung für jungen Menschen – 12 bis 27 Jahre

Haus der Familie Bad Bergzabern
Rainer Brunck
Diakon/Diplom-Sozialarbeiter
Luitpoldstr. 22
76887 Bad Bergzabern
Telefon: 06343 931774 oder 06343 938710
http://www.familie-bza.de/
Angebote: Orientierungskurs, Café Grenzenlos, Fahrradwerkstatt, Möbellager, Paten

Stadt Neustadt an der Weinstraße

Infoseite der Stadt Neustadt
www.neustadt.eu/Leben-in-Neustadt/Asyl

FC Welcome Neustadt
Angebote: Flüchtlings-Fußballprojekt
www.facebook.com/FC.Welcome.Neustadt